Die ersten beiden Oktoberwochenenden haben wir genutzt, um noch ein paar Wanderungen zu machen, bevor es zu kalt wird und der Winter kommt.

Wir sind vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg und aufs STockhorn gewandert.

Die erste Wanderung war sehr schön und „gemütlich“.

Die zweite Wanderung haben wir mit Freunden unternommen und dabei gelernt, dass das Verständnis einer Wiese und des Schwierigkeitsgrades von SChweizern und Deutschen ein unterschiedliches ist 😉

Aber das Wagnis hat sich gelohnt!

IMG_2421 IMG_2437 IMG_3543 IMG_2508 IMG_3657 IMG_3691 IMG_3675